Küche und Esszimmer

Beim Einzug haben wir nur für zwei Räume neue Möbel gekauft: Küche und Badezimmer. In dieser Bilderserie möchten wir Euch die Küche und das Esszimmer vorstellen. Der über 3 Meter lange Tisch, die Lampe und die passenden Stüle kamen erst später dazu.

Irgendwie musste ich jetzt lange nach passenden Bildern suchen wo nicht gekocht oder gegessen wird ;-). Wir kochen täglich frisch und haben sehr oft viele liebe Freunde eingeladen.

Hier scheinbar die Vorbereitungen auf einen Kaffeenachmittag mit Jause.
Das Regal „nautilus“ von Cattelan kam erst im Frühling 2020 dazu. Nun haben wir endlich Platz für unsere Kochbücher. Keine Angst – das sind nicht alle. Wir haben noch ein solches Regal in unserer Leseecke im Treppenraum. Das Regal besteht eigentlich aus 4 einzelnen 1×1 Meter Elementen die beliebig hoch oder quer kombinierbar sind.
Die Gugelhupfform ist nicht nur Dekoelement, sondern wird auch aktiv für süße Verführungen genutzt.
Der „Gang“ führt beim Bücherregal and der Küche vorbei, dahinter befinden sich der Abstellraum, das WC und der Nebeneingang zum Büro.
Ein selbst entworfener Ethanolkamin bildet den Raumteiler zwischen Küche/Esszimmer und Wohnzimmer. Wobei eigentlich der ganze Raum „Wohnzimmer“ ist .Wir fühlen uns da überall wohl.
Der Tisch „long siland“ von Rimadesio mit Stühlen „indy T10“ von De Zotti Udine. Hier zu einem Weihnachtsessen dekoriert. Die Leuchte „Big Bang“ von Foscarini.
In der Küche werkelt neben einem Induktionsfeld auch ein Teppanyaki Grill. Dieser lässt sich bei Nichtverwendung mit einer Ceranabdeckung abgecken – das ergibt dann ein einheitliches optisches Bild.
Dieses Kochefeld wird selbstverständlich auch genutzt.
Die 320cm lange Granitplatte scheint fast 10 cm Dick zu sein. Jedoch ist dies eine sehr gut gemachte optische Täuschung. Der Granit ist in Fase geschnitten und eigentlich nur 24 mm dick. Wir lieben diese Oberfläche. Sie ist Säure- und Hitzebeständig und wenn man darauf schneidet werden zwar die Messer stumpf, aber dem Stein macht das nichts aus.
Für unsere Koch- und Backorgien haben wir uns einen Heißluft-Dampfgarer und einen Heißluft-Microwelle von Siemens angeschafft. Darunter jeweils eine Wärmeschublade.
Stauraum genug – auch wenn man immer mehr gebrauchen könnte 😉
Der Blick vom Treppenaufgang ins Esszimmer und Küche.
Schon wieder Freunde eingeladen? 10 Personen haben seeeehr gemütlich Platz am 320cm langen und 110cm breiten Tisch „long island table“ von Rimadesio.
Einmal im Jahr – zu Weihnachten – kommt die ganze Familie. Da wird ein zusätzlicher Tisch dazugestellt. Dann finden bis zu 15 Personen im Esszimmer Platz.
Dies ist ein älteres Bild. Da hatten wir noch den 20 Jahre alten Tisch aus unserer Wohnung. Die Stühle waren auch andere und die Lampe ebenfalls. Aber der Tisch war natürlich viel zu klein für den großen Raum.
Für Partys haben wir uns einen Flugzeug-Trolley restauriert und dieser dient bei Bedarf als fahrende Cocktail- und Getränkebar die innen und außen nutzbar ist.

Da in einer Küche auch gekocht wird und vielleicht die/der eine oder andere denkt – die kochen da eh nix, hier einige Dinge die wir so in unserer Küche zaubern und am Esstisch servieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.