Bauanleitung LED Ringlampe

In unserem Hongkong Urlaub 2018/2019 haben wir in einem dortigen Möbelhaus eine Ringlampe eines französischen Designers entdeckt. Hat uns natürlich gleich interessiert. Leider meinte das Preisschild „Ihr spielt nicht in meiner Liga“ ;-).

LED Ringlampe von Le Deun in verschiedenen Ausführungen (Quelle Webseite Le Deun).

Ein paar Monate später recherchierte ich wieder ein wenig und überlegte mir, wie ich eine solche Ringlampe selbst machen kann, bis wir uns das Original leisten können. Hier die Bauanleitung:

LED Streifen (dunkler Untergrund) aufgeklebt auf einem lackierten Holzring.
Befestigt auf einer massiven mattschwarz lackierten Stahlplatte mit Gummifüßen.
Mit einer Fernbedienung kann man die Leuchte an- und auschlalten, die Helligkeit und die Farbe regeln. Sogar mit der BOSE Fernbedienung kann ich die Leuchte ein- und ausschalten (Zufall).
Als Grundlage diente ein Hula-Hoop Reifen aus Holz (Amazon) und eine Stahlplatte aus dem Internet. Der Holzreifen wurde an einer Stelle etwas geradegeschnitten, durchbohrt und mit einer Schraube und Klebstoff mit der Stahlplatte verbunden. Danach wurde das ganze zweimal mattschwarz lackiert.
Nach dem Trocknen wurde ein LED-Streifen aufgeklebt. Der Optik wegen habe ich einen LED-Streifen mit schwarzem Trägermaterial verwendet. LED Streifen mit Fernbedienung und USB-Anschluss gabs bei Amazon.
Die Leuchte macht sich ganz gut auf dem Rimadesio Sideboard im Schlafzimmer.

ein Architektenhaus entsteht